Übersicht

In den meisten unserer bisherigen Bewertungen von Kryptowährungsbörsen haben wir in erster Linie Krypto-Börsen und Handelsplattformen besprochen, die in den USA ansässig sind und sich an amerikanische Investoren richten. Es gibt jedoch eine Vielzahl von Plattformen, die sich auch an ausländische Investoren und Händler richten, die Zugang zu Krypto-Assets wünschen.

Bitbuy ist eine solche Plattform, und es ist eine der beliebtesten Cryptocurrency-Handelsplattformen für kanadische Bürger und Bewohner. In dieser Bitbuy Überprüfung, analysieren wir die Plattform und identifizieren die Art von Investoren, die die Plattform am besten geeignet ist für.

Was ist Bitbuy?

Was ist Bitbuy

Wie wir bereits erwähnt haben, ist Bitbuy eine fortschrittliche Handelsplattform, die vor allem für kanadische Krypto-Enthusiasten entwickelt wurde. Für jeden, der in Kanada ansässig ist und mit Kryptowährungen handeln möchte, bietet Bitbuy die perfekte Lösung.

wurde ursprünglich von Ademar Gonzalez und Adam Goldman im Jahr 2013 entwickelt und bietet Handelslösungen sowohl für Anfänger als auch für fortgeschrittene Anleger.

Es bietet Zugang zu einer Vielzahl von Kryptowährungen wie Bitcoin, Ripple und Bitcoin Cash. Die gesamte Angebotspalette wird weiter unten in diesem Bericht ausführlich besprochen.

Bitbuy Bewertung - Vorteile

Die Bitbuy-Handelsplattform hat mehrere Vorteile, die mit ihr verbunden sind, darunter:

Geeignet für Anfänger und fortgeschrittene Trader

Da Bitbuy die größte kanadische Kryptowährungsbörse ist, hat sie zwei einzigartige Serviceangebote entwickelt, die sie sowohl für Anfänger als auch für fortgeschrittene Krypto-Investoren geeignet machen, wodurch ihr Zielmarkt viel größer wird.

Für neuere Anleger umfasst das Bitbuy-Dienstangebot einen Ein-Klick-Handelsmechanismus, mit dem sie sofort Aufträge erteilen können. Der Prozess in dieser Hinsicht ist so einfach wie die Auswahl des Vermögenswerts, die Benutzer handeln möchten, geben Sie die Menge, die sie handeln möchten, und klicken Sie auf die Schaltfläche kaufen oder verkaufen.

Der grundlegende Express-Handelsmodus leistet hier sehr gute Arbeit, indem er eine Plattform präsentiert, die sehr einfach gestaltet wurde und sehr leicht zu navigieren ist. Es gibt keine unnötigen Optionen, und die Benutzer können intuitiv durch sie handeln. Dies verhindert, dass neuere Investoren wegen der großen Vielfalt an Werkzeugen und Optionen, die sie zur Verfügung haben, eingeschüchtert werden.

Gleichzeitig verfügt die Bitbuy-Plattform auch über eine fortschrittlichere Schnittstelle, die vor allem von erfahrenen Nutzern verwendet wird. Diese Nutzer benötigen in der Regel mehrere Tools und Optionen, damit sie ihre Trades besser analysieren und besser informierte Handelsentscheidungen treffen können.

Über die fortschrittliche Bitbuy-Handelsplattform können die Nutzer auf die komplette Handelsoberfläche zugreifen und alle ihnen zur Verfügung stehenden Werkzeuge nutzen.

Diese Dualität der Plattformen, die Bitbuy anbietet, macht sie für Investoren geeignet, die sich auf verschiedenen Ebenen der Lernkurve befinden, was die Attraktivität der Plattform erhöht.

Versicherte Krypto-Bestände

Alle Krypto-Bestände auf der Bitbuy-Plattform sind durch eine umfassende Versicherungspolice versichert, die über BitGo abgeschlossen wurde. Dies stellt sicher, dass selbst im Falle, dass die Plattform Opfer eines Angriffs oder einer Verletzung wird, die Nutzer ihre Gelder nicht verlieren werden.

Die Tatsache, dass Krypto-Bestände auf der Bitbuy-Börse vollständig versichert sind, ist ein wichtiger Grund, warum Anleger ihre Gelder lieber über die Plattform investieren sollten.

Vor-Transaktions-Rechner

Für fortgeschrittene Händler ist eines der größten Probleme, das sie beim Handel beachten und berücksichtigen müssen, die Slippage.

Dies liegt daran, dass sich der Markt zwischen dem Zeitpunkt, zu dem der Händler einen Auftrag erteilt, und dem Zeitpunkt seiner Ausführung leicht bewegen kann, was bedeutet, dass der Auftrag und die Ausführung zu unterschiedlichen Preisen erfolgen.

Normalerweise ist dieser Unterschied so gering, dass er nicht wirklich ins Gewicht fällt, aber für regelmäßige Händler, die ein sehr hohes Handelsvolumen haben, können diese kleinen Unterschiede große Auswirkungen auf ihre Rentabilität haben.

Hinzu kommt, dass viele Handelsplattformen sehr undurchsichtige Gebührenstrukturen haben und es für Händler sehr schwierig ist, zu wissen, welche Gebühren sie für einen Handel zahlen müssen. Das macht es für Händler auch schwierig, zu planen, wie ihre Rentabilität bei jedem Handel aussehen wird.

In diesen beiden Punkten ist Bitbuy seinen Mitbewerbern jedoch voraus. Es bietet einen Pre-Transaktionspreis-Rechner, der es den Nutzern ermöglicht, genau zu sehen, zu welchen Preisen ihre Trades ausgeführt werden und wie viel Gebühren sie für jede Transaktion zahlen müssen.

Der Pre-Transaktions-Kursrechner ist ein sehr nützliches Instrument für Hochfrequenzhändler, die beispielsweise Scalping-Strategien anwenden.

Hochgradig reguliert

Die Welt der Kryptowährungen befindet sich noch im Aufbau und Wachstum, und in den meisten Ländern sind die Börsen nicht reguliert.

Dies stellt ein Problem für Anleger dar, die nur in regulierte Plattformen investieren möchten, da diese ein höheres Maß an Sicherheit vor Betrug und anderen Problemen bieten würden.

Bitbuy ist eine der wenigen regulierten Krypto-Börsen der Welt und die einzige regulierte kanadische Krypto-Börse.

Sie wurde von der Ontario Securities Commission (OSC) reguliert, was der Bank ein gewisses Maß an Legitimität verleiht und den Anlegern die Gewissheit gibt, dass die Gelder, die sie über die Bitbuy-Plattform investieren, sicher sind.

Darüber hinaus ist Bitbuy auch bei FINTRAC als Gelddienstleistungsunternehmen registriert, einer weiteren Aufsichtsbehörde speziell für Makler und Börsen.

Sicherheitsmaßnahmen

Da die Plattform reguliert ist und eine Vielzahl von Kryptowährungen anbietet, mit denen die Nutzer handeln können, erfreut sie sich eines sehr hohen Handelsvolumens im Vergleich zu einigen der anderen kanadischen Kryptowährungsbörsen.

Das ist zwar eine gute Sache, aber es birgt auch die Gefahr von Cyberangriffen und Hacks. Deshalb muss Bitbuy dafür sorgen, dass seine Sicherheitsmaßnahmen immer auf dem neuesten Stand sind, um diese Bedrohungen zu verhindern.

Während die Sicherheitsmaßnahmen, die die Plattform einsetzt, später in diesem Bericht im Detail besprochen werden, ist es erwähnenswert, dass die von der Plattform eingesetzten Techniken branchenüblich sind und sicherstellen, dass die Fonds und Daten auf der Plattform so sicher wie möglich gehalten werden.

Kundenbetreuung

Bitbuy-Kundendienst

Ein weiterer Faktor, durch den sich Bitbuy von den meisten anderen Krypto-Börsen abhebt, ist der Kundenservice, der zu den besten der Branche gehört. Zum Beispiel bietet die Plattform 24X7 Kundenbetreuung für Benutzer sowohl für einfache als auch komplexe Fragen.

Der von der Plattform verfolgte Ansatz für den Kundenservice ist ein dreiteiliger:

  • Die Plattform bietet einen 24x7-Live-Chat, über den die Nutzer ihre grundlegenden Fragen klären können.
  • Bitbuy bietet auch telefonischen Support für Benutzer, die persönliche Hilfe oder Anweisungen zur Lösung ihrer Probleme benötigen.
  • Schließlich gibt es einen E-Mail-Support für hochkomplexe Probleme, deren Lösung eine Weile dauern könnte, aber selbst für diese Probleme bietet Bitbuy extrem schnelle Bearbeitungszeiten.

Zusätzlich zu all diesen Funktionen verfügt die Bitbuy-Plattform über eine sehr umfangreiche FAQ-Seite, die von Händlern bei häufigen Problemen genutzt werden kann.

Bitbuy Bewertung - Nachteile

Jede Münze hat zwei Seiten, und die Bitbuy-Handelsplattform ist da keine Ausnahme. Es gibt mehrere Nachteile, die mit der Plattform verbunden sind, die umfassen:

Begrenzte Auswahl an Kryptowährungen

Obwohl Bitbuy eine der größten Kryptowährungsbörsen in Kanada ist, hat sie im Vergleich zu größeren und etablierteren globalen Börsen wie Binance und Coinbase nur ein sehr begrenztes Kryptoangebot.

Während die genaue Auswahl an Kryptowährungen, die auf der Bitbuy-Plattform gehandelt werden können, später in diesem Bericht besprochen wird, ist es wichtig zu erwähnen, dass einige der größten Kryptowährungen der Welt auf der Plattform nicht vertreten sind.

Bitbuy hat erklärt, dass es weiterhin neue Kryptowährungen in die Plattform aufnehmen wird, sobald es dazu in der Lage ist. Derzeit können Nutzer jedoch nur begrenzte Kryptowährungen über die Plattform handeln.

Akzeptiert nur CAD

Ein weiterer Nachteil der Plattform ist, dass sie nur kanadische Dollar (CAD) für Ein- und Auszahlungen akzeptiert.

Während dies für die meisten in Kanada ansässigen Händler und Investoren eine sehr geeignete Funktion ist, kann es für diejenigen in Kanada, die online arbeiten und ihre Zahlungen in einer Vielzahl anderer Währungen erhalten, ein Problem darstellen.

Darüber hinaus kann dies auch ein Problem für diejenigen sein, die ihr Geld in einer anderen Währung bei Bitbuy einzahlen möchten, da sie eine Währungsumrechnungsgebühr zahlen müssen, was oft ein zeitraubender und teurer Prozess sein kann.

Teure Abhebungen

Während die verschiedenen Gebühren, die mit der Plattform verbunden sind, weiter unten im Abschnitt "Gebühren" dieser Bitbuy-Bewertung genauer erörtert wurden, ist es wichtig zu beachten, dass Bitbuy mit die höchsten Auszahlungsgebühren aller Kryptowährungshandelsplattformen hat.

Wenn Sie z.B. CAD über Ihr Bitbuy-Konto einzahlen oder abheben möchten, fallen Gebühren zwischen 0,5% und 1,5% an, je nachdem, ob Sie eine Banküberweisung oder eine Kredit-/Debitkarte für die Transaktion verwenden.

Selbst wenn Sie sich dafür entscheiden, Gelder mit Kryptowährungen einzuzahlen und abzuheben, werden Sie mit höheren Gebühren konfrontiert als die meisten anderen Makler in der Branche. Zum Beispiel, zusätzlich zu den Gasgebühren, die Sie für die Transaktion zahlen, müssen Sie auch eine zusätzliche $1-$20 in Mining-Gebühren für die Transaktion zu Bitbuy zahlen.

Bitbuy - Verfügbare Kryptowährungen

Bitbuy - Verfügbare Kryptowährungen

Wie wir in der Vergangenheit erörtert haben, ist Bitbuy die größte Kryptowährungsbörse in Kanada, und dies ist fast direkt ein Produkt der Tatsache, dass es mehrere Kryptowährungen anbietet, die Benutzer leicht handeln können.

Die vollständige Liste der Kryptowährungen, die auf Bitbuy für den Handel verfügbar sind, umfasst:

  • Bitcoin (BTC)
  • Ethereum (ETH)
  • Litecoin (LTC)
  • Stellar (XLM)
  • Bitcoin Cash (BCH)
  • EOS
  • Kettenglied (LINK)
  • AAVE
  • Uniswap (UNI)
  • Polkadot (DOT)
  • SushiSwap (SUSHI)
  • Dogecoin (DOGE)
  • Vieleck (MATIC)
  • Solana (SOL)
  • Cardano (ADA)
  • Dezentrales Land (MANA)
  • USD-Münze (USDC)
  • ApeCoin (APE)
  • Terra (LUNA)

Bitbuy-Gebühren

Jede Handelsplattform erhebt zwei Arten von Gebühren: Handelsgebühren und nicht handelsbezogene Gebühren.

Bitbuy Handelsgebühren

Handelsgebühren beziehen sich auf die Gebühren, die Nutzer zahlen, um Aufträge auf der Plattform zu platzieren und ausführen zu lassen. Die meisten Kryptowährungsbörsen erheben Handelsgebühren auf eine von zwei Arten: Sie berechnen entweder Spreads oder Provisionen.

Streuungen

Spreads bezeichnen die Differenz zwischen dem Geldkurs und dem Briefkurs. Dieses Modell wird in erster Linie von Market-Maker-Handelsplattformen verwendet, die beim Handel die Position der Gegenpartei einnehmen. Sie handeln also effektiv gegen die Plattform.

In diesem Fall besteht in der Regel eine Differenz zwischen dem Preis, zu dem Sie den Vermögenswert kaufen können, und dem Preis, zu dem der Vermögenswert zu einem bestimmten Zeitpunkt verkauft werden kann.

Der Kaufkurs, auch Geldkurs genannt, ist fast immer höher, und die Differenz zwischen diesen beiden Kursen wird als Spanne bezeichnet.

Das bedeutet, dass Sie beim gleichzeitigen Kauf und Verkauf eines Vermögenswerts tatsächlich einen Verlust erleiden würden.

Provisionen

Die andere Form der Handelsgebühr, die von einer Börse erhoben werden kann, ist eine Pauschalprovision für jeden Handel, den Sie tätigen.

Dabei handelt es sich in der Regel um einen sehr geringen Prozentsatz des Handelsvolumens, der degressiv gestaffelt ist, d. h. je höher Ihr Handelsvolumen ist, desto geringer sind die Gebühren, die Sie in diesem Zusammenhang zu entrichten haben.

Bitbuy-Gebühren

Die Handelsgebühren, die Sie bei Bitbuy bezahlen, hängen davon ab, ob Sie die Pro-Plattform nutzen oder nicht.

Wenn Sie die Pro-Trade-Plattform nutzen, werden Ihnen die Gebühren auf der Grundlage Ihrer Auftragsart berechnet. Für einen Marktauftrag, der zum aktuellen Kurs ausgeführt wird, werden 0,20 % des Auftragswertes als Gebühren berechnet.

Wenn Sie hingegen einen Limit-Auftrag erteilen, der nur dann erteilt wird, wenn der Kurs über oder unter einem bestimmten, von Ihnen festgelegten Wert liegt, betragen die damit verbundenen Gebühren nur 0,10 % Ihres Auftragswertes.

Wenn Sie die Expresshandel-Funktion nutzen, wird Ihnen für jede Bestellung eine Pauschalgebühr von 0,20 % berechnet.

Bitbuy Nicht-Handels-Gebühr

Neben der Handelsgebühr erheben Kryptowährungsplattformen oft auch eine Reihe anderer Nebengebühren und Kosten. Diese werden im Folgenden ausführlich erörtert.

Gebühren für die Einzahlung

Die meisten Kryptowährungsbörsen erheben Gebühren, damit die Nutzer Geld auf ihre Konten einzahlen können.

Bei Bitbuy hängt die Höhe der Kaution von der von Ihnen gewählten Einzahlungsmethode ab.

Wenn Sie zum Beispiel die Interac e-Überweisung nutzen, müssen Sie mindestens 100 $ und höchstens 20.000 $ einzahlen, und die damit verbundenen Gebühren betragen 1,5 %.

Bei Banküberweisungen hingegen ist ein Mindestbetrag von 20.000 $ und ein Höchstbetrag von 500.000 $ erforderlich, und die damit verbundenen Gebühren betragen 0,50 %.

Die Gebühren für die Einzahlung von Kryptowährungen hängen von dem jeweiligen Coin ab, den Sie einzahlen möchten, sowie von dem Netzwerk, das Sie verwenden.

Gebühren für die Rücknahme

Ähnlich wie bei den Einzahlungsgebühren berechnen die meisten Kryptowährungsbörsen auch Gebühren, wenn Sie Geld von der Plattform abheben möchten.

Wenn Sie Geld von Ihrem Bitbuy-Konto abheben möchten, fallen je nach der von Ihnen gewählten Abhebungsmethode Gebühren an.

Wenn Sie zum Beispiel die Interac e-Überweisung nutzen, müssen Sie mindestens 50 $ und höchstens 20.000 $ abheben, und die damit verbundenen Gebühren betragen 1,5 %.

Bei Banküberweisungen hingegen ist ein Mindestbetrag von 20.000 $ und ein Höchstbetrag von 500.000 $ erforderlich, und die damit verbundenen Gebühren betragen 1 %.

Die Gebühren für die Abhebung von Kryptowährungen hängen von der jeweiligen Münze und dem von Ihnen verwendeten Netzwerk ab.

Bitbuy Eigenschaften

Es gibt verschiedene Funktionen, die die Bitbuy-Plattform ihren Nutzern als Teil ihres Krypto-Ökosystems anbietet, auf die wir im Folgenden eingehen werden.

Eilhandel

Diese Funktion wurde in erster Linie für neuere Anleger entwickelt und ermöglicht es ihnen, Aufträge direkt zu platzieren, ohne sich mit den dafür verfügbaren Anpassungen oder fortgeschrittenen Tools befassen zu müssen.

Um eine Bestellung über die Express-Trade-Plattform aufzugeben, müssen die Nutzer lediglich die Express-Trade-Seite öffnen, die Kryptowährung auswählen, die sie kaufen möchten, die Menge angeben und entweder auf Kaufen oder Verkaufen klicken.

Die Transaktion wird dann sofort ausgeführt.

Krypto-Wallet

Bitbuy Krypto-Wallet

Bitbuy bietet auch eine Krypto-Brieftasche an, mit der Nutzer Transaktionen abwickeln und Krypto-Gelder einfach abheben oder einzahlen können.

Die Wallet ist zwar nicht so fortschrittlich wie die Wallets einiger etablierterer Plattformen, trägt aber dazu bei, dass Nutzer ihr Krypto-Vermögen problemlos auf eine andere Plattform übertragen können.

Profi-Handel

Bitbuy Pro Handel

Die Pro-Trade-Plattform wurde für fortgeschrittene Anleger konzipiert, und aus diesem Grund fallen bei einigen Transaktionen auch geringere Gebühren an.

Die Pro-Trade-Plattform ermöglicht es Nutzern, Kryptowährungen gegen kanadische Dollar sowie gegen andere Kryptowährungen zu handeln.

Die Nutzer haben auch die Möglichkeit, je nach ihren Präferenzen entweder Markt- oder Limitaufträge zu erteilen.

OTC

Für größere Aufträge oder für Nutzer, die mehr Unterstützung bei der Abwicklung ihrer sensiblen Geschäfte benötigen. Über die OTC-Plattform können nur Aufträge über 50.000 $ platziert werden, daher ist sie eher für große Finanztransaktionen geeignet.

Die von Bitbuy angebotene OTC-Handelsplattform hat mehrere Vorteile, wie zum Beispiel:

Konkurrenzfähige Preise

Die OTC-Handelsplattform bietet den Nutzern wettbewerbsfähige Kurse, die durch die Kräfte von Angebot und Nachfrage von Nutzern in der ganzen Welt in Echtzeit festgelegt werden.

Live Zitate

Die Plattform bietet auch Live-Kursnotierungen für größere Finanztransaktionen und hilft bei der Beseitigung von Abweichungen von diesen Transaktionen.

FINTRAC-reguliert

Die Bitbuy OTC-Handelsplattform wird von FINTRAC als lizenziertes MSB (Money Service Business) reguliert, was sie zu einem zuverlässigen Medium für die Durchführung von OTC-Transaktionen macht.

Bitbuy Review - Sicherheit

Bitbuy ist eine der sichersten kanadischen Börsen auf dem Markt, und das aus mehreren Gründen. Einige der wichtigsten Sicherheitsmerkmale, die von der Plattform verwendet werden, sind.

2-Faktor-Authentifizierung

Die 2FA (entweder über Authy oder Google Authenticator) verwendet zwei Formen - ein Smartphone und ein Passwort - für die Authentifizierung und wird verwendet, um unbefugten Zugriff auf Konten zu verhindern.

Informationssicherheit

Der Code, der für die Erstellung der Börse benötigt wird, wird privat gepflegt, um sicherzustellen, dass er nicht gehackt werden kann. Außerdem bewahrt die Plattform 95 % aller Vermögenswerte in einem kalten Speicher auf, was sie vor Cyberangriffen und -verletzungen schützt.

Einhaltung von Vorschriften

Die Plattform ist ein reguliertes MSB oder Money Service Business unter FINTRAC.

Gewahrsam

Die Plattform ist auch nicht von Drittanbietern für die Verwahrung der über sie gehandelten Vermögenswerte abhängig, was bedeutet, dass alle Wallets auf der Plattform vom Netzwerk getrennt sind.

Bitbuy Review 2022 - Abschließendes Urteil

Bitbuy ist eine kanadische Kryptowährungsbörse, die mehrere Vorteile mit sich bringt - einen starken Kundensupport, niedrige Handelsgebühren sowie eine breite Palette von Funktionen und Fähigkeiten. All dies macht es zu einer sehr geeigneten Plattform für kanadische Nutzer, die in die Welt des Kryptowährungshandels einsteigen wollen.

Allerdings gibt es auch einige Nachteile, die mit der Plattform verbunden sind. Zunächst einmal ist die Auswahl an Kryptowährungen recht begrenzt und erlaubt den Nutzern nur den Handel mit einigen wichtigen Kryptowährungen wie Bitcoin, Bitcoin Cash und Ethereum. Die Einzahlungs- und Auszahlungsgebühren, die mit der Plattform verbunden sind, sind ebenfalls recht hoch, und der Krypto-Austausch akzeptiert nur kanadische Dollar, was ihn für Investoren, die keine kanadischen Staatsbürger sind, ungeeignet macht.

Nishit Kumar Geprüft

Ich studiere im zweiten Jahr Rechnungswesen und Finanzen an der University of Warwick und bin außerdem der COO von Pierpoint Ventures. Ich bin seit 4 Jahren Trader und Investor und habe eine große Leidenschaft für die Kryptowährungsmärkte. Ich bin auch ein angehender Trading Analyst bei Morgan Stanley.