was ist shiba inu

Was ist Shiba Inu und wie funktioniert es?

Was ist eine Shiba Inu-Münze?

Shiba Inu ist ein Altcoin, der auf Ethereum basiert. Die Kryptowährung verwendet den Jagdhund Shiba Inu als Maskottchen. Sie wird als Alternative zu Dogecoin hoch angesehen und einige Befürworter bezeichnen sie als "Dogecoin-Killer".

Die Münze wurde im August 2020 geschaffen, fast sieben Jahre nach der Einführung von Dogecoin im Dezember 2013. Shiba Inu Schöpfer ist eine anonyme Gruppe oder einzelne Ryoshi. Die Krypto, zusammen mit Dogecoin, ist Meme Münzen. Diese Kryptowährungen sind mit einem Thema verbunden, in unserem Fall mit dem Hund Shiba Inu, und beginnen oft eher als Scherz oder Parodie denn als ein Vermögenswert mit Nutzen.

Geschichte des Shiba Inu

Was ist die Geschichte der Shiba Inu-Münze? Der Ursprung der Shiba Inu-Münze geht auf den August 2020 zurück. Die Kryptowährung wurde mit einer anfänglichen Versorgung von Quadrillionen Token erstellt. Der erste und bemerkenswerteste Schritt des Altcoins war, als sein Gründer im Mai 2021 die Hälfte seines Angebots an den ETH-Mitbegründer Vitalik Buterin schickte.

Vitalik Buterik spendete 10 % der Token und verbrannte den Rest. Infolgedessen hat Shiba Inu heute 549 Billionen Token. Im Juli 2021 startete der Altcoin Shibaswap, seinen dezentralen Austausch. Später tat sich Nover Shiba Inu mit David Folk zusammen, um ein Kryptowährungs-Gaming-Projekt zu entwickeln.

Wie funktioniert der Shiba Inu?

Die Kryptowährung funktioniert über ein dezentrales Computernetzwerk, das auf der Shiba Inu-Datenbank, der sogenannten Blockchain, läuft. Die Shiba Inu-Blockchain verwaltet und verfolgt die Kryptowährung und verifiziert und zeichnet jede Shiba Inu-Transaktion auf.

Daher ist die Datenbank eine langfristige Aufzeichnung der Aktivitäten der Kryptowährung. Die Kryptowährung Shiba Inu läuft auf der Ethereum-Blockchain für Sicherheit und Funktionalität. Derzeit wird die Münze für den Bruchteil eines Pennys gehandelt. Sie benötigen mehrere Hundert der Münzen, um einen Cent zu erreichen.

Da jedoch 549 Billionen Münzen im Umlauf sind, liegt der Gesamtwert der Münzen im Milliardenbereich. Der Wert der Münze war auf einem Allzeithoch, als sie im September 2021 zur Coinbase-Börse hinzugefügt wurde.

Das Shiba-Inu-Münzen-Öko-System

Der Erfolg einer Kryptowährung stellt sich nicht einfach so ein. Alle Kryptowährungen brauchen ein Ökosystem und das richtige Team, um optimal zu funktionieren. Ein Ökosystem ist eine Gruppe von Elementen, die miteinander und mit der Welt interagieren können, um die gewünschte Umgebung mit einzigartigen Eigenschaften zu schaffen. Nachfolgend sind die Token aufgeführt, die das Ökosystem der Shiba Inu-Münze bilden.

Shiba Inu

Dies ist die Basiswährung des Projekts. Es begann mit einem Gesamtangebot von einer Quadrillion Münzen. Der Gründer schloss 50 % der Münzen in Uniswap ein, um Liquidität zu erhalten. Den Rest schickte er an den Mitbegründer von Ethereum, Vitalik Buterin.

Buterin spendete daraufhin 50 Billionen Münzen im Wert von damals 1 Milliarde Dollar. Anschließend verbrannte er 40 % der gesamten Münzen bzw. zog sie aus dem Umlauf in eine tote Brieftasche.

Leine

Der Leash Shiba Inu Coin oder Shiba Leash Token ist der zweite Token im Ökosystem des Shiba Inu. Der Leash-Teil des Ökosystems stellt das andere Ende des Spektrums dar. Leash hat insgesamt 107.646 Token im Angebot. Dies ist ein kleiner Prozentsatz im Vergleich zu den Billionen von Shiba Inu-Tokens.

Knochen

Die Shiba-Inu-Knochenmünze liegt in Bezug auf die Umlaufmenge zwischen den beiden oben genannten Münzen. Er hat eine Gesamtauflage von 250.000 Token. Der Bone-Token wurde als Governance-Token entwickelt. Das bedeutet, dass die Nutzer von Shiba Inu oder der SHIBArmy die Token verwenden werden, um abzustimmen.

ShabaSwap

Die dezentrale Börse ShibaSwap dient dem Zweck, einen sicheren Ort für den Handel mit der Kryptowährung Shiba Inu zu bieten und gleichzeitig dezentral zu sein. Der Shiba Inu Token und der Leash Token werden am besten über ShibaSwap gehandelt.

Shiba Inu Inkubator

Der Shiba Inu Inkubator wurde geschaffen, um Wege zu finden, Einfallsreichtum und Kreativität zu würdigen. Der Token erreicht dies, indem er den Schwerpunkt von populären Kunstformen wie Fotografie, Malerei und digitalem Rendering weg verlagert. Vielmehr sollen andere, bisher ungenutzte Bereiche der Kreativität erforscht werden.

Shiboshis

Shiboshis sind von Shiba Inu generierte, nicht-fungible Token. Ein Shiboshi NFT wird auf der Ethereum-Blockchain geschrieben, und es gibt derzeit 10.000 nicht-fungible Token, die von Shiba Inu generiert werden. Jeder Shiboshi wird mit unterschiedlichen Merkmalen geschrieben und ist daher einzigartig und sammelbar.

Verwendungen des Shiba Inu

Der Shiba Inu wurde geschaffen, um eine digitale Währung zu werden. Seitdem hat die Kryptowährung einen dezentralen Austausch gestartet, um das Shiba Inu-Ökosystem zu schaffen. Im Folgenden sind einige der Verwendungszwecke von Kryptowährungen aufgeführt.

Digitale Währung

Die Zahlung mit Shiba Inu-Münzen ist eine Peer-to-Peer-Zahlungsmethode, die von Unternehmen akzeptiert wird. Shib als Zahlung akzeptiert bietet keinen Wettbewerbsvorteil gegenüber anderen namhaften Kryptowährungen. Dies liegt daran, dass Shiba Inu nicht als Zahlungsmethode akzeptiert wird. Zu Beginn des Jahres 2022 akzeptierten 600 Unternehmen Shiba Inu. Diese Zahl ist gering im Vergleich zu 7.500 Unternehmen, die Bitcoin akzeptieren.

Dezentrale Kryptowährungsbörse

Im Juli 2021 wurde die dezentrale Kryptobörse Shiba Inu ins Leben gerufen. Sie bietet den Handel zwischen Token an, die auf der Ethereum-Blockchain oder ERC-20-Tokens basieren. Dies war eine DEX-Börse und wurde ShibaSwap genannt. DEXs sind Teil eines dezentralen Systems (DeFi). Das System ermöglicht es Krypto-Händlern, von einer Kryptowährung in eine andere zu tauschen, ohne persönliche Daten anzugeben oder ein Konto zu registrieren, und zwar direkt über ihre Blockchain-Wallets.

NFTs

Der ShibaSwap-Marktplatz bietet Shiba Inu NFT für nicht-fungible Token. Jeder ShibaSwap-NFT wird als Shiboshi bezeichnet. Dabei handelt es sich um verpixelte Karikaturen von Shiba Inu-Hunden, die jeweils einzigartige Eigenschaften haben. Außerdem entwickelt das Shiba Inu-Team ein Shiboshi-Spiel, das diese Figuren enthält.

Vor- und Nachteile der Shiba Inu Münze

Wie alle anderen Kryptowährungen hat auch der Shiba Inu Coin Vor- und Nachteile. Im Folgenden sind einige seiner Vor- und Nachteile aufgeführt:

Vorteile des Shiba Inu

  1. Investoren von Shiba Inu können Belohnungen durch Einsätze erhalten, wobei alle drei Token eingesetzt werden können. Beim Staking werden die Kryptowährungen in einer Börse oder einem Wallet gesperrt, Transaktionen validiert und Belohnungen verdient.
  2. Die Münze bietet das Potenzial für einen Kursanstieg und die Erzielung von Gewinnen aus dem Anstieg.
  3. Der Liquiditätspool von Shiba Inu ist hoch, und die Münze ist daher leicht zu verwenden.

Nachteile des Shiba Inu

  1. Das Shiba Inu-Münzvolumen ist hoch, was zu einem niedrigen Shiba Inu-Preis führt.
  2. Shiba Inu wird nicht als Zahlungsmittel akzeptiert. Nur sehr wenige Händler akzeptieren die Münze als Zahlungsmittel.
  3. Shiba Inu volatil. Wie andere Kryptowährungen auch, ist Shiba Inu eine sehr volatile Kryptowährung.
  4. Der Shiba Inu gilt nicht als innovativ.

Warum sollten Sie in Shiba Inu investieren?

Sollten Sie also Shiba Inu Coin kaufen? Die Münze hat einen erheblichen Wertverlust erlebt, der trotz der Volatilität von Kryptowährungen ziemlich mysteriös erscheint. Alles in allem kann eine Investition in Shiba Inu nicht sehr profitabel sein. Sie können ein wenig zum Spaß und zur reinen Spekulation investieren, aber eine große Investition ist nicht ratsam, da die Münze sehr wenig Wert hat.

Schlussfolgerung

Bei Shiba Inu gab es in letzter Zeit einige aufregende Entwicklungen, die darauf hindeuten, dass die Währung wieder anziehen könnte. Es sollte jedoch beachtet werden, dass der Kauf von Shiba Inu eine riskante Investition ist. Dennoch bietet die Kryptowährung in der realen Welt keinen großen Nutzen.

Außerdem hat die Währung keine einzigartigen Funktionen, die sie von anderen abheben. Trotz ihrer Verwendung als Zahlungsmittel werden andere namhafte Kryptowährungen weitgehend akzeptiert. Daher muss die Münze einen Wettbewerbsvorteil gegenüber anderen Münzen wie Bitcoin entwickeln, um auf dem Markt zu überleben. Investieren Sie also nicht, was Sie sich nicht leisten können, zu verlieren.

Martin K. Geprüft

Ich bin ein Bitcoin- und Kryptowährungsautor. Ich arbeite auch als professioneller Händler und habe Erfahrung mit dem Aktienhandel und dem Bitcoin-Handel. Mit meiner Arbeit möchte ich klare und prägnante Informationen liefern, die den Menschen helfen, diese komplexen Themen zu verstehen.

Neueste Nachrichten