Silhouettenfoto von vier Menschen, die auf Sand in der Nähe der Küste tanzen

CoinFlex kündigt einen Masterplan zur Wiederbelebung seines Ökosystems durch die Enthüllung eines $47M-Wiederherstellungstokens an

  • CoinFlex sagte am Montag, der Sanierungsplan sei durch das negative Eigenkapital erforderlich geworden, das eine verschuldete Person während des vorherrschenden Marktabschwungs erlitten habe.

Als Maßnahme zur Lösung ihrer Auszahlungsprobleme hat eine beliebte Krypto-Futures-Börse, CoinFLEX, Pläne zur Ausgabe eines Wiederherstellungswert-USD (rvUSD)-Tokens angekündigt. Die Börse kündigte die neue Entwicklung in einem Blogbeitrag an, der am Montag über ihre offizielle Adresse weitergeleitet wurde. 

Erinnern Sie sich daran, dass CoinFlex in der letzten Woche eine vorübergehende Aussetzung von Abhebungen, Dauer- und Spothandel in seinem Netzwerk angekündigt hatte, nachdem der anhaltende Markteinbruch und eine enorme Verschuldung durch einen vermögenden Kunden entstanden waren.

CoinFlex-Masterplan

Laut a weißes Papier Wie von der Börse übermittelt, wird die Ausgabe des rvUSD-Wiederherstellungstokens morgen, dem 29. Juni, beginnen und möglicherweise bis zum 1. Juli laufen. CoinFlex sagte am Montag, dass der Wiederherstellungsplan aufgrund des negativen Eigenkapitals erforderlich war, das eine verschuldete Person während des vorherrschenden Marktabschwungs erlitten hat. 

Angesichts der Neuentwicklung Coinflex angekündigt seine Absicht, Abhebungen möglicherweise bis zum 30. Juni wieder aufzunehmen. Die Börse stellte jedoch fest, dass ihre Möglichkeit von den erhaltenen Geldern für die Verfolgung der rvUSD-Emission abhängt. 

Darüber hinaus will die Börse einen 20-prozentigen effektiven Jahreszins (APR) einfließen lassen, der täglich aufläuft und in die rvUSD-Emission einfließt.

In dem Blogbeitrag deutete die Börse an, dass der verschuldete Kunde mit „hoher Integrität“ als Reaktion auf den vorherrschenden Crash an den Kryptomärkten in Liquiditätsturbulenzen geriet. CoinFlex behauptete, dass die Person vor dem vorherrschenden Vorfall ihre Nachschusspflicht erfüllt habe. 

Laut dem Austausch hat die aufkommende Erfahrung die Tendenz der offenbart Krypto-Markt sich sehr klug für die Effektivität der manuellen Margin-Anordnung zu bewegen. Das Unternehmen deutete an, dass es kein anderes Konto im Netzwerk gibt, das derzeit ein so negatives Eigenkapital aufweist.

Die Börse bedauerte die Situation, die folglich die Nutzung ihrer Plattform durch die Benutzer einschränkte. CoinFlex bemüht sich jedoch in diesem Zeitraum um das Verständnis seiner Benutzer und betont, dass sich ähnliche Umstände in Zukunft nicht wiederholen werden. 

Darüber hinaus sagte der CEO von CoinFlex, Mark Lamb, dass sich die Börse nun in Gesprächen mit potenziellen Großkäufern befinde. Lamba geht davon aus, dass ein erhebliches Interesse an den präsentierten Konditionen besteht.

Laut dem CEO werden die Kunden nach Abschluss der für den neuen Token vorgesehenen Spendenrunde mit der Auszahlung ihrer Gelder beginnen. Er deutete an, dass die Börse beabsichtige, Transparenz und Rechenschaftspflicht für zukünftige Positionen, den nationalen Rechnungswert und die Marge sicherzustellen.  

Laut Lamba wird CoinFlex eine externe Wirtschaftsprüfungsgesellschaft beauftragen, um solche Positionen zu erreichen. Laut dem CEO werden die Kunden nach Abschluss der für den neuen Token vorgesehenen Spendenrunde mit der Auszahlung ihrer Gelder beginnen. 

Er deutete an, dass die Börse beabsichtige, Transparenz und Rechenschaftspflicht für zukünftige Positionen, den nationalen Rechnungswert und die Marge sicherzustellen. Laut Lamba wird CoinFlex eine externe Wirtschaftsprüfungsgesellschaft beauftragen, um solche Positionen zu erreichen. 

Rebekka Davidson Verifiziert

Rebecca ist Senior Staff Writer bei BitcoinWisdom und arbeitet hart daran, Ihnen die neuesten Nachrichten auf dem Kryptowährungsmarkt zu bringen. Mit den Worten von Elon Musk: „Kaufen Sie Aktien mehrerer Unternehmen, die Produkte und Dienstleistungen herstellen, an die *Sie* glauben. Verkaufen Sie nur, wenn Sie glauben, dass ihre Produkte und Dienstleistungen schlechter tendieren. Keine Panik, wenn der Markt es tut. Das wird Ihnen langfristig gute Dienste leisten.“

Neuesten Nachrichten