Bitcoin ETN Deutschland

Neues Bitcoin-unterstütztes ETN debütiert in Deutschland

  • Ein neues physisches Bitcoin-gestütztes ETN hat sein Debüt in Deutschland gegeben
  • EQONEX Limited, ein deutsches Finanzdienstleistungsunternehmen, hat das ETN eingeführt

EQONEX Limited, eine technologieorientierte Finanzdienstleistungsgruppe für digitale Vermögenswerte, wird ihr erstes Anlegerprodukt mit einer neuen physisch besicherten börsengehandelten Note (ETN) vorstellen, so die offizielle Ankündigung von der Firma, in Deutschland.

Darüber hinaus wird das physische Bitcoin-unterstützte ETN an der XETRA-Börse der Deutschen Börse gehandelt, und deutsche Anleger können sich direkt an der Preisentwicklung von Bitcoin beteiligen, ohne die führende Kryptowährung tatsächlich in ihr Portfolio aufzunehmen.

Interessanterweise wird EQONEX es deutschen Investoren ermöglichen, Standard-Maklerdienste zu nutzen und den Vermögenswert hin und her zu handeln und die ETNs gegen tatsächliche Bitcoin einzulösen, wenn sie dies für nötig halten. Dies erfolgt über ein Digivault-Depot.

Digivault ist ein Verwahrungsanbieter für digitale Vermögenswerte, der bei der britischen Financial Conduct Authority (FCA) registriert wurde. Es ist eines der 35 Unternehmen, die sich einer solchen Akkreditierung rühmen können.

„Deutschland ist angesichts seiner anspruchsvollen und hochqualifizierten Investment-Community ein idealer, strategischer Ausgangspunkt für unser Anlageproduktgeschäft. Wir sehen den deutschen Markt als fruchtbaren Boden für eine voraussichtlich wachsende Palette börsengehandelter EQONEX-Produkte.“

sagte Jonathan Farnell, CEO von EQONEX.

Darüber hinaus hat das EQONEX Bitcoin ETN die Zulassung der deutschen Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) erhalten, und das Unternehmen wird in der zweiten Hälfte des Jahres 2022 auch andere kryptobezogene Produkte auf den Markt bringen.

EQONEX Bitcoin ETN nur für deutsche Anleger

Der Bitcoin ETN wird nur deutschen Anlegern zur Verfügung stehen. Für die nahe Zukunft hat EQONEX jedoch auch eine Reihe von Produkten für den internationalen Markt geplant.

Neben der internationalen Expansion möchte EQONEX auch, dass die Investitionen der Benutzer sicher sind, und infolgedessen wird Digivault die physischen Bitcoins auf einem getrennten Konto aufbewahren, um sicherzustellen, dass die auf dem Konto gehaltenen BTC nicht weiterverpfändet werden können.

In der Zwischenzeit hat das Unternehmen auch eine Partnerschaft mit Chainalysis bestätigt, um zu bestätigen, dass die Bitcoin-Investition, die in das ETN fließt, nicht mit Geldwäsche oder kriminellen Aktivitäten in Verbindung gebracht wird.

„Investoren suchen nach einer Reihe von Möglichkeiten, Zugang zu Anlagemöglichkeiten in digitalen Vermögenswerten zu erhalten, daher freuen wir uns, deutschen Anlegern ein Produkt anbieten zu können, das ein direktes Bitcoin-Engagement bietet und an einer regulierten, weltweit anerkannten Börse erhältlich ist.“

sagte Frank Copplestone, Head of Investment Products bei EQONEX.
Benutzerbild
Parth Dubey Verifiziert

Ein Krypto-Journalist mit über 3 Jahren Erfahrung in DeFi, NFT, Metaverse usw. Parth hat mit großen Medienunternehmen in der Krypto- und Finanzwelt zusammengearbeitet und Erfahrungen und Fachwissen in der Kryptokultur gesammelt, nachdem er im Laufe der Jahre Bären- und Bullenmärkte überlebt hat.

Neuesten Nachrichten