Binance startet eine mehrjährige NFT-Partnerschaft mit Cristiano Ronaldo

  • Fußballstar Cristiano Ronaldo unterzeichnet eine exklusive Partnerschaft mit Binance, um Nutzern weltweit den Zugang zu NFTs und Web3 zu erleichtern.

Heute hat Binance bekannt gegeben, dass Cristiano Ronaldo nun einer seiner Partner in einem exklusiven mehrjährigen NFT-Deal ist. Teil des Partnerschaftsabkommens ist eine Binance-Kampagne, die sich an Ronaldos Fans richtet, damit sie Web3 besser verstehen können. Die Kampagnen zielen auch darauf ab, Ronaldos Fans die Welt der NFTs näher zu bringen.

Binance und Ronaldo zusammen 

Der Ankündigung zufolge handelt es sich bei dem Deal um eine NFT-Kollektionsserie, die nur für Ronaldo bestimmt ist. Der Verkauf dieser NFT-Kollektionsserie wird exklusiv auf der Binance NFT-Plattform erfolgen. Teil des Plans ist es, die erste Kollektion noch vor Ende des Jahres zu veröffentlichen. Berichten zufolge wird Ronaldo an den Designs dieser ersten NFT-Kollektionsserie beteiligt sein.

Der Gründer und CEO von Binance, Changpeng Zhao (CZ), äußerte sich zu dieser neuen Partnerschaft. CZ sagte: "Cristiano Ronaldo ist nicht nur der beste Fußballer seiner Generation, sondern auch eine Ikone in verschiedenen Branchen. Durch seine Authentizität und die Präsentation seines Talents hat er sich eine treue Fangemeinde aufgebaut. Außerdem hat er sich weltweit in unzähligen Wohltätigkeitsveranstaltungen engagiert."

CZ drückte auch seine Freude über die Verbindung mit Ronaldo aus, die Binance zu einem Teil der ikonischen Sportgeschichte macht. Der Binance-CEO sagte auch, dass die Börse verpflichtet ist, Ronaldos Fans die Möglichkeit zu geben, sich mit ihm zu verbinden.

In seinen Ausführungen sagte Ronaldo, er würde es nicht ablehnen, seinen Fans neue Erfahrungen zu bieten, da sie einen besonderen Platz in seinem Herzen einnehmen. Daher ist er begeistert, dass diese Partnerschaft ihn seinen Fans weltweit näher bringen kann.

Ronaldo sagte: "Ich glaube, dass die Fans diese Kollektion genauso genießen werden, wie ich es genieße, sie zu kuratieren".

Wichtige Hinweise 

Ronaldo ist nicht neu im Krypto-Bereich. Im vergangenen März erhielt er 770 $JUV-Fan-Token, um seine rekordverdächtige Torsaison zu feiern. Damit war Ronaldo der erste Fußballer, der solche Token erhalten hat.

Das Engagement von Binance, den Fußball weltweit zu unterstützen, wird durch diese Partnerschaft deutlich. Binance hat bereits andere laufende fußballbezogene Partnerschaften abgeschlossen. Das Unternehmen arbeitet mit zwei Fußballverbänden zusammen - dem argentinischen und dem brasilianischen Fußballverband.

Darüber hinaus gibt es laufende Kooperationen mit zwei professionellen Sportvereinen (SS. Lazio und FC Porto). Trotz des aktuellen Abschwungs auf dem Kryptomarkt ist CZ optimistisch, dass die Börse florieren wird. Ihm zufolge erlebt Binance gerade seinen zweiten Krypto-Winter.

Daher hat sie die Erfahrung, Bärenmärkte zu überleben und zu gedeihen. Der Binance-CEO sagte auch, dass dieser Krypto-Winter der Börse die Chance gibt, hochwertige Talente von anderen Krypto-Firmen anzuziehen, die nicht in der Lage sind, diese rauen Marktbedingungen zu überleben. CZ behauptet, dass Binance weltweit über 2.000 offene Stellen hat, die sie hoffentlich bald besetzen kann.

Rebecca Davidson Geprüft

Rebecca ist Senior Staff Writer bei BitcoinWisdom und arbeitet hart daran, Sie mit den neuesten Nachrichten aus dem Kryptowährungsmarkt zu versorgen. Mit den Worten von Elon Musk: "Kaufen Sie Aktien von mehreren Unternehmen, die Produkte und Dienstleistungen herstellen, an die Sie glauben. Verkaufen Sie nur, wenn Sie glauben, dass ihre Produkte und Dienstleistungen schlechter tendieren. Geraten Sie nicht in Panik, wenn der Markt dies tut. Das wird Ihnen langfristig gute Dienste leisten."

Neueste Nachrichten