Coca Cola

Coca-Cola erforscht weiterhin den NFT-Markt

  • Coca-Cola plant die Einführung weiterer digitaler Sammlerstücke zu Ehren kultureller Momente.

Eines der ältesten und erfolgreichsten Getränkeunternehmen der Welt, Coca-Cola, hat kürzlich zu Ehren des Internationalen Freundschaftstages eine neue NFT-Kollektion auf der Polygon-Blockchain eingeführt. Laut a twittern Die von Polygon Studios geteilten NFTs wurden als Geste der Wertschätzung für diejenigen veröffentlicht, die Coca-Colas Abenteuer in die Metaverse unterstützt haben.

Dies wird nicht der erste Einstieg von Coca-Cola in den NFT-Bereich sein, aber das Sammlerstück hat bereits die Aufmerksamkeit der Community auf sich gezogen. Es verfügt über ein Design, das von den Blasen in einer Cola-Flasche inspiriert ist, und sendet eine Botschaft der Einheit und Verbundenheit.

Laut dem Beitrag von Polygon wurden die Freundschafts-Sammelobjekte an Besitzer der vorherigen Coca-Cola-Sammelobjekte aus der Luft abgeworfen. Das neue NFT ist darauf ausgerichtet, ein Gefühl der Verbundenheit innerhalb der Coca-Cola-Community aufzubauen.

Berichten zufolge haben die Empfänger die Möglichkeit, ihre Sammlerstücke mit einem Freund zu teilen und den Geist der Freundschaft zu genießen. Um es noch spezieller zu machen, müssen die NFTs mit einem Freund geteilt werden, damit sie enthüllt werden. Darüber hinaus wurden die neuen Stücke von der digitalen Avatar-Firma Tafi erstellt. Das NFT hat eine hohe visuelle Attraktivität und enthält eine große Auswahl an Animationen und Farbpaletten.

Über die freundschaftlichen NFTs sagte Pratik Thakar, Head of Global Creative Strategy, Coca-Cola:

Der Internationale Tag der Freundschaft – mit dem unsere Metaverse-Reise im Jahr 2021 begann – ist die perfekte Meilenstein-Gelegenheit, um den Menschen, die sich uns angeschlossen haben, zu danken und sie zu feiern. Wir hoffen, unsere „Real Magic“-Community zu stärken und zu erweitern, indem wir Verbindungen durch eine Vielzahl von physischen und virtuellen Coca-Cola-Erlebnissen aufbauen.

Ab sofort konzentrieren sich diese NFTs, zusammen mit den vorherigen, nicht auf den Nutzen, aber laut Pressemitteilung „werden die Besitzer digitaler Sammlerstücke mit dem Wachstum der Community Zugang zu Belohnungen und Vergünstigungen erhalten, einschließlich von Coke Studio-betriebenen Erfahrungen, Gaming-Events und frühzeitiger Zugang zu limitierten Produkteinführungen von Coca-Cola Creations.“

Das Getränkeunternehmen plant, im Metaverse aktiv zu bleiben und hat Aktivierungen für Halloween (Oktober) und den International Singles Day (November) geplant. Laut Thakar beabsichtigt das Unternehmen, mehr Sammlerstücke herauszubringen, die mit kulturellen Schlüsselmomenten verbunden sind. Coke plant auch, seine virtuelle Community mit überraschenden digitalen Sammlerstücken auszubauen.

NFTs spielen weiterhin eine große Rolle in der Blockchain-Welt und laut Berichte, bleiben für viele Benutzer ein Interessengebiet. Die früheren NFT-Kollektionen von Coca-Cola enthielten einen „Lootbox“-Verkauf, um die Special Olympics International, den International Pride Day und den International Burger Day zu bewerben. Das Unternehmen ist einer der vielen globalen Giganten, die Blockchain nutzen, um sich mit seinen Benutzern zu verbinden.

Die Einführung dieser digitalen Artikel auf Polygon ist ein weiterer Gewinn für die Blockchain. Mehrere andere große Player wie Disney haben ihre Community-orientierten Produkte auf der Plattform entwickelt. Polygon plant, in den kommenden Monaten weitere globale Unternehmen für Web3 zu gewinnen.

Lawrence Woriji Verifiziert

Lawrence hat in seiner Karriere als Journalist über einige spannende Geschichten berichtet, er findet Blockchain-bezogene Geschichten sehr faszinierend. Er glaubt, dass Web3 die Welt verändern wird und möchte, dass alle daran teilhaben.

Neuesten Nachrichten