Eth-Preis sinkt um 12%, Gesamt-Krypto-Marktkapitalisierung unter $1T, wird der Markt das Tief vom letzten Juni erneut testen?

  • Der Kryptomarkt begann die Woche unruhig mit fast einer halben Billion, die in den letzten 24 Stunden liquidiert wurden. 
  • Der Kryptowährungsmarkt spürt immer noch die Auswirkungen des Zusammenbruchs von Terra Luna, bei dem über $40 Milliarden in Tagen liquidiert wurden.
  • Darüber hinaus hat die südkoreanische Regierung einen Haftbefehl gegen Terra-Gründer Do Kwon erlassen, der Berichten zufolge auf der Flucht ist.

Der Preis von Ethereum (ETH) und der gesamte Kryptomarkt fallen nach der Fusion weiter und werden bei gehandelt $1,678.40, um etwa 10 Prozent in den letzten 24 Stunden. Der Kryptowährungsmarkt hat eine gewisse Korrelation mit dem Aktienmarkt gezeigt, insbesondere mit wichtigen Indizes aus der ganzen Welt, einschließlich der Vereinigten Staaten. Laut Marktausblick steuert der Aktienmarkt auf die Tiefs vom letzten Juni zu. Dadurch werden Ängste vor möglichen weiteren Blutungen auf dem Kryptowährungsmarkt geschürt.

Darüber hinaus ist der Preis von Bitcoin (BTC) am Montag ebenfalls geschrumpft und hat die Hände gewechselt $23,455.52, um etwa 7,86 Prozent in den letzten 24 Stunden. Bemerkenswerterweise liegt die gesamte Marktkapitalisierung der Kryptowährung bei rund $900 Milliarden, was einem Rückgang von über 7 Prozent in den letzten 24 Stunden entspricht.

Krypto-Marktbeobachtung

Der Kryptomarkt begann die Woche unruhig mit fast einer halben Billion, die in den letzten 24 Stunden liquidiert wurden. Nach Angaben von Coinglass wurden in den letzten 24 Stunden 130.458 Händler liquidiert, wobei sich die Gesamtliquidationen auf $432,21 Millionen beliefen.

Bemerkenswert ist, dass der größte einzelne Liquidationsauftrag an der Bitmex-Kryptowährungsbörse unter dem XBTUSD-Paar im Wert von $10,00 Millionen erfolgte.

Trotz der erhöhten Volatilität, ein aktueller Bericht von Crypto Exchange Münzbasis ergab, dass institutionelle Anleger eine hohe Nachfrage nach digitalen Assets haben. Außerdem, Bitcoin, die größte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung, hat eine Bewertung von etwa $0,35 Billionen. Zu Vergleichszwecken Apple Inc. (NASDAQ: AAPL) hat eine Marktkapitalisierung von etwa $2,42 Billionen. Es ist erwähnenswert, dass die gesamte Marktkapitalisierung der Kryptowährung weniger als die Hälfte des gesamten Apple-Unternehmens ausmacht. Damit zeigt sich, wie jung der Kryptomarkt ist.

Kurzfristig prognostizieren die meisten kryptotechnischen Indikatoren einen weiteren Rückgang in den kommenden Tagen. Betrachtet man jedoch die Einführung von Bitcoin neben anderen digitalen Vermögenswerten, ändert sich die gesamte Erzählung langfristig. Darüber hinaus ist Bitcoin ein gesetzliches Zahlungsmittel für zwei Länder aus verschiedenen Kontinenten. Ansonsten sind die meisten Länder empfänglich für digitale Assets, während sie sich auf mögliche CBDCs vorbereiten.

Zum Beispiel in den Vereinigten Staaten, das Weiße Haus vor kurzem veröffentlicht einen Plan zu Vorschriften und Einführung digitaler Assets. Berichten zufolge untersuchen die Vereinigten Staaten über die FED CBDC, halten jedoch digitale Vermögenswerte offen, die bei Zahlungen von der Regierung an Verbraucher helfen werden.

Der Kryptowährungsmarkt spürt immer noch die Auswirkungen der Terra Luna Zusammenbruch, bei dem über $40 Milliarden innerhalb von Tagen liquidiert wurden. Außerdem die Südkorea Die Regierung hat einen Haftbefehl gegen Terra-Gründer Do Kwon erlassen, der Berichten zufolge auf der Flucht ist.

Nun, einige mögen argumentieren, dass es sich um Hexenjagd handelt, aber andere mögen darüber debattieren, dass Rechenschaftspflicht und Vorschriften auf dem Kryptowährungsmarkt erforderlich sind, um die zukünftige Nachhaltigkeit zu gewährleisten.

Während der Markt in den kommenden Tagen möglicherweise nach unten tendiert, könnte sich der Kryptowährungsmarkt wie in der Vergangenheit schnell erholen.

Rebekka Davidson Verifiziert

Rebecca ist Senior Staff Writer bei BitcoinWisdom und arbeitet hart daran, Ihnen die neuesten Nachrichten auf dem Kryptowährungsmarkt zu bringen. Mit den Worten von Elon Musk: „Kaufen Sie Aktien mehrerer Unternehmen, die Produkte und Dienstleistungen herstellen, an die *Sie* glauben. Verkaufen Sie nur, wenn Sie glauben, dass ihre Produkte und Dienstleistungen schlechter tendieren. Keine Panik, wenn der Markt es tut. Das wird Ihnen langfristig gute Dienste leisten.“

Neuesten Nachrichten