Bereiten Sie sich auf bevorstehende volatile Bitcoin-Preisbewegungen vor, prognostizieren Analysten

  • Der Vorsitzende der Commodity Futures Trading Commission (CFTC), Rostin Behnam, sagte, dass sich der Bitcoin-Preis bald verdoppeln könnte, sollten weitere Vorschriften in die Kryptowährungsbranche eintreten.
  • Bitcoin hat es geschafft, aufgrund seiner Einfachheit und Komplexität gleichzeitig an der Spitze zu bleiben. 
  • Einer der am häufigsten verwendeten Handelsindikatoren, der Relative Strength Index (RSI), zeigt eine überverkaufte Divergenz auf dem Wochenchart. 

Der Bitcoin-Preis schwankt zwischen $18k und $25k, seit er im Juni seinen Tiefpunkt erreicht hat, ohne signifikante volatile Ausreißer. Der Bitcoin-Preis hat einen perfekten Doppelboden gebildet, der deutlich eine starke Unterstützung darstellt. Mehrere Indikatoren stimmen jedoch darin überein, dass die aktuelle Bitcoin-Stimmung neutral ist. Damit stimmen die Analysten darin überein, dass ein Anstieg der Bitcoin-Preisvolatilitätsbewegung in unmittelbarer Nähe ist.

In letzter Zeit wurde der Bitcoin-Preis von beiden untermauert spekulative Aspekte und globale Adoption. Aus technischer Sicht gewinnt der Bitcoin-Preis stark an Zugkraft und wird wahrscheinlich in Richtung $30k explodieren. Dennoch könnte der Schritt hinfällig werden, sollten mehr Verkäufer die kommenden Wochen durchhalten. Lassen Sie den Vermögenswert im freien Fall in Richtung $14k.

Insbesondere sind sich die meisten Analysten einig, dass sich der Bitcoin-Preis auf einem steigenden Kurs befindet. Der Vorsitzende der Commodity Futures Trading Commission (CFTC), Rostin Behnam, sagte, dass sich der Bitcoin-Preis bald verdoppeln könnte, sollten weitere Vorschriften in die Kryptowährungsbranche eintreten.

„Wachstum könnte eintreten, wenn wir einen gut regulierten Raum haben“, sagt Behnam gesagt Teilnehmer während eines Kamingesprächs an der NYU School of Law. „Bitcoin könnte sich im Preis verdoppeln, wenn es einen CFTC-regulierten Markt gibt.“

Zusammenfassung des Bitcoin-Preises und des Kryptomarktes

Bitcoin hat es geschafft, aufgrund seiner Einfachheit und Komplexität gleichzeitig an der Spitze zu bleiben. Bitcoin ist nicht nur das älteste digitale Gut, sondern wurde von zwei unabhängigen Ländern aus verschiedenen Kontinenten als gesetzliches Zahlungsmittel eingeführt. Damit überzeugt es Investoren und Analysten von seiner langfristigen Prosperität.

Nach unseren neuesten Daten ist der aktuelle Preis von Bitcoin $16,814.53. Der Vermögenswert ist in den letzten sieben Tagen um etwa 3,4 Prozent gestiegen, obwohl er in den letzten zwei Wochen um etwa 5,3 Prozent zurückgegangen ist. Die derzeit im Umlauf befindliche Menge von Bitcoin beträgt 19.163.906, mit einer Gesamtmarktkapitalisierung von $369.835.477.607.

Einer der am häufigsten verwendeten Handelsindikatoren, der Relativer Stärkeindex (RSI), zeigt eine überverkaufte Divergenz auf dem Wochen-Chart. Hiermit wird auf einen bevorstehenden Aufruhr in naher Zukunft hingewiesen.

Der Kryptowährungsmarkt hat weltweit große Auflagen bei Vorschriften erhalten. Da immer klarere Vorschriften in den Kryptowährungsmarkt eintreten, wird erwartet, dass der Cashflow von institutionellen und privaten Anlegern steigen wird. 

Da das Bitcoin-Angebot stabil bei 6,25 Btcs pro Block liegt und in den nächsten zwei Jahren voraussichtlich alle zehn Minuten um die Hälfte sinken wird, wird erwartet, dass die Preisentwicklung auf einem programmatischen Aufwärtstrend bleibt.

Unterdessen hat Binance, die größte Kryptomarktbörse nach täglichem Handelsvolumen, heute die aktiviert BUSD Auto-Wandlung. Das bedeutet, dass alle anderen Stablecoins vor dem Handel auf der Binance-Plattform in BUSD umgewandelt werden müssen. Es wird erwartet, dass dies die Sicherheit der Kryptowährung erhöht und gleichzeitig das tägliche Handelsvolumen der Kryptowährungsbörse erhöht.

Rebekka Davidson Verifiziert

Rebecca ist Senior Staff Writer bei BitcoinWisdom und arbeitet hart daran, Ihnen die neuesten Nachrichten auf dem Kryptowährungsmarkt zu bringen. Mit den Worten von Elon Musk: „Kaufen Sie Aktien mehrerer Unternehmen, die Produkte und Dienstleistungen herstellen, an die *Sie* glauben. Verkaufen Sie nur, wenn Sie glauben, dass ihre Produkte und Dienstleistungen schlechter tendieren. Keine Panik, wenn der Markt es tut. Das wird Ihnen langfristig gute Dienste leisten.“

Neuesten Nachrichten