Venus (XVS) Preisvorhersage – 2023, 2025, 2030

Venus (XVS) Übersicht

🪙 Kryptowährung Venus
💱 Ticker-Symbol XVS
🏆 Rang 344
💸 Marktkapitalisierung $153,986,476
💲 Preis $9.69
🚀 Handelsvolumen $5,677,583
📈 Preisänderung (24h) -2.31%
💰 Stromversorgung 15,889,791
  • Die Preisprognosen für die bullische Venus (XVS) liegen zwischen $43.61 und $82.37 bis 2030.
  • Marktanalysten glauben, dass XVS erreichen könnte $33.92 bis 2025.
  • Bärische Venus-Marktpreisprognose für 2023 ist $7.75.

Venus (XVS) Einführung

Venus ist ein transnationaler Stablecoin-basierter dezentraler Marktplatz für Kreditgeber und Kreditnehmer. Das Ziel des Venus-Protokolls ist es, eine One-Stop-Plattform für Benutzer bereitzustellen, die sich am DeFi-Ökosystem beteiligen möchten. Das Protokoll ist einfach und benutzerfreundlich gestaltet, mit dem Ziel, ein hohes Maß an Liquidität und Transparenz zu bieten. 

Das Venus-Protokoll ist auch skalierbar konzipiert, um große Mengen an Verkehr und Transaktionen bewältigen zu können, und das Protokoll basiert auf der Idee einer synthetischen Stablecoin. Eine synthetische Stablecoin ist eine Art Kryptowährung, die an einen anderen Vermögenswert gebunden ist, wie z. B. eine Fiat-Währung oder eine Kryptowährung. 

Die Bindung wird normalerweise durch die Verwendung von Algorithmen aufrechterhalten, und das Ziel einer synthetischen Stablecoin ist die Aufrechterhaltung eines stabilen Preises. Das VenusProtocol ist als synthetische Stablecoin konzipiert, die an den US-Dollar gekoppelt ist. Das Venus-Protokoll hat eine Reihe von Merkmalen, die es einzigartig machen. Eines der Hauptmerkmale des Venus-Protokolls ist die Verwendung des Binance Intelligente Kette.

Die Binance Smart Chain ist eine Hochleistungs-Blockchain, die mit Ethereum kompatibel ist. Diese intelligente Kette wurde entwickelt, um hohe Geschwindigkeiten und niedrige Transaktionsgebühren zu bieten. Das Venus-Protokoll kann diese Funktionen nutzen, indem es große Mengen an Datenverkehr und Transaktionen verarbeiten kann.

Was ist Venus (XVS)?

Venus bietet eine benutzerfreundliche Lösung zum Verleihen und Ausleihen von Kryptowährungen. VAI ist ein algorithmisch eingesetzter Stablecoin, der die Kontrolle des Marktangebots im dezentralisierten Finanzsektor durchsetzt. 

Benutzer können auf Venus besichern, um schnelle Kredite aufzunehmen, während sie weniger auf Transaktionsgebühren angewiesen sind und überhaupt keine verlieren, wenn sie ihre gesicherten Vermögenswerte innerhalb von Sekunden nach der Prägung auf der Plattform verkaufen. 

Indem nur seltene Münzen angeboten werden, stellt dieses Protokoll sicher, dass Händler immer in diesen Vermögenswert investiert sind, wodurch jeglicher Verkaufsdruck beseitigt wird, der aufgrund einer unerwarteten Massennachfrage (und nicht mehr) auftreten kann.

Venus (XVS) Fundamentale Analyse

Das Venus-Protokoll ist eine DeFi-Kreditplattform, die auf der Binance Smart Chain aufbaut. Das Protokoll bietet eine Reihe von dezentralen Finanzprodukten, darunter verzinsliche Vermögenswerte, Flash-Darlehen und dezentrale Börsen. Das native Token des Venus-Protokolls ist das Venus-Token (XVS).

Der Unterschied zwischen VAI- und XVS-Token und wie sie jeweils in ihren eigenen Ökosystemen funktionieren,

Während sowohl VAI- als auch XVS-Token als synthetische Vermögenswerte verwendet werden, sind VAI-Token an den Wert von USD gebunden, während XVS-Token für die Steuerung des Venus-Protokolls verwendet werden. XVS-Token geben Inhabern die Möglichkeit, über Anpassungen des Protokolls abzustimmen, einschließlich der Hinzufügung neuer Sicherheitentypen, der Änderung von Parametern und der Organisation von Produktverbesserungen. Das Venus-Protokoll wird vollständig von der Gemeinschaft verwaltet, ohne dass Entscheidungen von den Venus-Gründern, Teammitgliedern oder Beratern getroffen werden.

Das XVS-Governance-System ist faszinierend, weil es ein vollständig von der Community betriebenes Projekt ist. Die Offenheit des Projekts für Beiträge aus der Community ist eines der attraktivsten Verkaufsargumente. Der XVS-Token ermöglicht es den Inhabern, über Anpassungen des Protokolls abzustimmen, wodurch sichergestellt wird, dass die Community bei seiner Entwicklung mitreden kann.

Der Community-zentrierte Ansatz ist eine erfrischende Abwechslung zu anderen Projekten in diesem Bereich, die oft undurchsichtig sind und nicht auf Benutzerfeedback reagieren. Das XVS-Token ist ein wichtiger Bestandteil des Governance-Modells des Venus-Protokolls. Indem es den Inhabern ein Mitspracherecht bei der Entwicklung des Protokolls gab, hat das Team sichergestellt, dass die Gemeinschaft weiterhin in den Erfolg des Projekts investiert bleibt.

Skalierbarkeit

Das Venus-Protokoll ist einzigartig in seiner Skalierbarkeit. Die Anzahl der Transaktionen, die im Netzwerk verarbeitet werden können, ist beispiellos, und grenzenlose Stablecoins ermöglichen das Senden und Empfangen von Zahlungen überall auf der Welt. Das Protokoll wird auch ständig aktualisiert, um mehr Verkehr und Transaktionen zu bewältigen. 

Die Skalierbarkeit des Venus-Protokolls bedeutet, dass es eine große Anzahl von Transaktionen verarbeiten kann, ohne sich zu verzetteln. Dies ist entscheidend für einen Marktplatz wie Venus, der in der Lage sein muss, ein hohes Transaktionsvolumen zu bewältigen, um erfolgreich zu sein. Die grenzenlosen Stablecoins des Protokolls ermöglichen es, Zahlungen überall auf der Welt zu senden und zu empfangen. 

Dies ist ein großer Vorteil gegenüber traditionellen Fiat-Währungen, die oft durch Grenzen eingeschränkt sind. Das Venus-Protokoll wird ständig aktualisiert, um mehr Verkehr und Transaktionen zu bewältigen. Dies ist ein wichtiger Teil, um sicherzustellen, dass das Protokoll weiterhin den Anforderungen des Marktes gerecht werden kann.

Venus (XVS) Aktueller Preis

Venus ist derzeit wert $9.69 USD. XVS ist umgezogen -2.31% in den letzten 24 Stunden mit einem Handelsvolumen von $5,677,583. Venus ist derzeit rangiert 344 unter allen Kryptowährungen mit einer Marktkapitalisierung von $153,986,476 USD.


Unter Verwendung des Relative-Stärke-Index (RSI), des gleitenden gewichteten Durchschnitts (MWA), des Williams-Fraktals (Fraktal) und der gleitenden durchschnittlichen Konvergenzdivergenz (MACD) aus dem obigen Diagramm können wir Preismuster für die Venus (XVS) bestimmen, um zu entscheiden, ob sie geht ein bullisches oder bärisches Jahr zu haben.

Venus (XVS) Preisvorhersage

Das Venus-Protokoll verwendet eine Vielzahl unterschiedlicher Algorithmen und Systeme, um den Wert seiner nativen Münze, des XVS, zu stabilisieren. Wir werden uns die Faktoren ansehen, die den XVS-Token-Preis in Zukunft beeinflussen könnten, sowie einige wichtige Daten in der Roadmap des Projekts.

Faktoren, die den Token-Preis des Venus-Protokolls beeinflussen könnten

Es gibt einige Schlüsselfaktoren, die den Preis des XVS-Tokens in Zukunft beeinflussen könnten.

Erstens wird der Erfolg des Venus-Protokolls selbst einen großen Einfluss auf den Preis haben. Wenn die Plattform an Popularität gewinnt und mehr Benutzer anziehen kann, wird die Nachfrage nach dem XVS-Token steigen und den Preis in die Höhe treiben.

Darüber hinaus plant das Entwicklerteam, in den kommenden Monaten eine Reihe neuer Funktionen und Entwicklungen auf den Markt zu bringen, die sich ebenfalls auf den Preis auswirken könnten. Schließlich wird auch die Gesamtleistung des Kryptowährungsmarktes eine Rolle beim XVS-Preis spielen.

Insgesamt glauben wir, dass das Venus-Protokoll ein starkes Projekt mit einer glänzenden Zukunft ist. Das Venus-Protokoll könnte die Art und Weise, wie wir auf Liquidität zugreifen, möglicherweise revolutionieren. Da das Protokoll auf der Binance Smart Chain aufgebaut ist, hat es Zugriff auf nahezu sofortige Transaktionen und extrem niedrige Transaktionskosten. 

Dies könnte es möglicherweise zum bevorzugten Protokoll für Benutzer machen, die Liquidität in Echtzeit beschaffen möchten. Darüber hinaus ist das Venus-Protokoll dank seiner Preis-Feed-Orakel resistent gegen Marktmanipulationen. Das macht es zu einem starken Projekt mit einer glänzenden Zukunft.

Jahr Minimaler Preis Durchschnittlicher Preis Höchstpreis
2023 $11.63 $13.57 $14.54
2024 $19.38 $21.32 $24.23
2025 $29.07 $31.01 $33.92
2026 $38.76 $40.70 $43.61
2027 $48.45 $50.39 $53.30
2028 $58.15 $60.08 $62.99
2029 $67.84 $69.77 $72.68
2030 $77.53 $79.47 $82.37
2031 $87.22 $91.09 $94.97

Unsere Preisprognosen verwenden Venus (XVS)-Marktdaten in Echtzeit und alle Daten werden live auf unserer Website aktualisiert. Dies ermöglicht es uns, dynamische Preisprognosen basierend auf aktuellen Marktaktivitäten bereitzustellen.

Venus (XVS) Preisvorhersage 2023

Einigen zufolge ist die Venus eine der erstaunlichsten Kryptowährungen, die in diesem Jahr steigen werden (XVS). Die XVS-Preisprognose für 2023 geht von einem deutlichen Anstieg in der zweiten Jahreshälfte aus, der möglicherweise erreicht wird $14.54.

Wie bei anderen Kryptowährungen wird der Anstieg allmählich erfolgen, aber es werden keine nennenswerten Rückgänge erwartet. Mittelung $13.57 Der Preis ist ziemlich ehrgeizig, aber angesichts der erwarteten Zusammenarbeit und Fortschritte in naher Zukunft machbar. XVS wird voraussichtlich einen Mindestwert von haben $11.63.

Venus (XVS) Preisvorhersage 2024

Im Jahr 2024 hat die Preisprognose von Venus XVS viel Raum für Erweiterungen. Aufgrund der möglichen Ankündigungen zahlreicher neuer Partnerschaften und Initiativen gehen wir davon aus, dass der Preis von XVS bald übertroffen wird $24.23. Wir sollten jedoch abwarten, ob der Relative-Stärke-Index des XVS den überverkauften Bereich verlässt, bevor wir bullische Wetten platzieren.

In Anbetracht der Marktvolatilität wird XVS mit einem Mindesthandelspreis von handeln $19.38 und einem durchschnittlichen Handelspreis von $21.32.

Venus (XVS) Preisvorhersage 2025

Setzt sich der Aufwärtstrend bis 2025 fort, könnte er reichen $33.92 und XVS kann davon profitieren. Wenn der Markt einen Rückgang erfährt, wird das Ziel möglicherweise nicht erreicht. XVS wird voraussichtlich zu einem Durchschnittspreis von handeln $31.01 und ein Tief von $29.07 im Jahr 2025.

Venus (XVS) Preisvorhersage 2026

Wenn Venus die Marktstimmung unter Kryptowährungs-Enthusiasten erfolgreich ankurbelt, könnte der XVS-Coin-Preis in den nächsten fünf Jahren stabil bleiben.

Nach unseren Prognosen wird XVS im Jahr 2026 grün sein. Das XVS wird voraussichtlich im Jahr 2026 sein Allzeithoch erreichen und übertreffen. Im Jahr 2026 wird die virtuelle Währung wert sein $43.61, mit einem Mindestpreis von $38.76 und einem Durchschnittspreis von $40.70.

Venus (XVS) Preisvorhersage 2027

Nach einigen ausführlichen Prognosen und technischen Analysen schätzen wir, dass der XVS-Preis voraussichtlich ein durchschnittliches Preisniveau von überschreiten wird $50.39 bis 2027 mit einem Mindestpreis von $48.45 voraussichtlich noch vor Jahresende. Darüber hinaus hat XVS einen maximalen Preiswert von $53.30.

Venus (XVS) Preisvorhersage 2028

Aufgrund der zukünftigen Partnerschaften, die bis 2028 erwartet werden, gehen wir davon aus, dass sich der Aufwärtstrend fortsetzen und den Durchschnittspreis auf rund bringen wird $60.08. Wenn es XVS gelingt, das Widerstandsniveau im Jahr 2028 zu durchbrechen, könnten wir einen Höchstpreis von sehen $62.99, wenn die Unterstützung, die XVS bis 2028 benötigt, nicht zusammengestellt wird, könnte dies zu einem Tief von führen $58.15.

Venus (XVS) Preisvorhersage 2029

Während XVS nach Interoperabilität zwischen Netzwerken strebt, um die Interaktion zu beschleunigen, wird erwartet, dass sich der Aufwärtstrend aus dem Vorjahr fortsetzt. Es wurde also der Mindesthandelspreis festgelegt $67.84 und ein Jahrespreis knapp darüber $72.68 im Jahr 2029.

Venus (XVS) Preisvorhersage 2030

Bis 2030 wird Venus endgültig seine bisherigen ATH-Werte übertreffen und neue Preisniveaus erreichen. Der Mindestpreis könnte sein $77.53 und potenziell einen maximalen Preiswert von erreichen $82.37, durchschnittlich bei $79.47.

Venus (XVS) Preisvorhersage 2031

Der Kryptowährungsmarkt ist bekanntermaßen sehr volatil, was einer der vielen Gründe ist, warum Preisprognosen eine schwierige Aufgabe sind. BitcoinWisdom versucht unser Bestes, um zukünftige Preispunkte präzise vorherzusagen, jedoch sollten alle Vorhersagen nicht als Finanzberatung verstanden werden und Sie sollten DYOR (Ihre eigenen Nachforschungen anstellen). Wir erwarten, dass die Kryptowährung im Jahr 2031 in vielen Sektoren Akzeptanz gefunden hat. Daher wird der maximale XVS-Preis im Jahr 2031 prognostiziert $94.97 im Falle einer Hausse, mit einem durchschnittlichen Preisniveau von $91.09.

Fazit

Nachdem wir einige Nachforschungen über Venus (XVS) angestellt hatten, kamen wir zu dem Schluss, dass das Venus-Protokoll eine dringend benötigte Entwicklung in der Welt der Kryptowährung ist. Durch das Angebot eines dezentralisierten Marktplatzes für Kreditgeber und Kreditnehmer trägt das Venus-Protokoll dazu bei, den Wert digitaler Assets zu stabilisieren, was für ihre weitere Verwendung als Tauschmittel unerlässlich ist. 

Darüber hinaus bietet das Venus-Protokoll ein dringend benötigtes Maß an Sicherheit für Kreditgeber und Kreditnehmer gleichermaßen. Durch die Verwendung von grenzenlosen Stablecoins trägt das Venus-Protokoll dazu bei, dass Transaktionen ohne die Notwendigkeit von Drittvermittlern stattfinden können. 

Insgesamt ist das Venus-Protokoll eine willkommene Entwicklung in der Welt der Kryptowährung und sollte dazu beitragen, die weitere Nutzung digitaler Assets als Tauschmittel zu fördern.

Premium Venus (XVS) Preisvorhersagen

Erstellen Sie unten Ihr Konto, um zu erhalten exklusiven Zugang zu einer breiten Palette von Handelstools wie Premium-Venus-Preisvorhersagen, fortschrittlichen XVS-Kauf-/Verkaufssignalen und vielem mehr.

Konto anlegen

Exklusive Premium-Funktionen
  • 78.94% Prognosegenauigkeit
  • Erweiterte Handelssignale
  • Stündliche, tägliche, wöchentliche und monatliche Vorhersagen
  • Diagrammmustererkennung
  • Prognosedaten exportieren
  • Kauf-/Verkaufsempfehlungen
  • Werbefreie Plattform

FAQ

Wie hoch ist der Preis der Venus (XVS) heute?

Heute wird Venus (XVS) bei gehandelt $9.69 mit einer Gesamtmarktkapitalisierung von $153,986,476.

Ist Venus eine gute Investition?

Venus erwies sich im vergangenen Jahr als eine der am meisten diskutierten Münzen im Krypto-Raum. Vor diesem Hintergrund ist es ratsam zu sagen, dass XVS eine gute Wahl der Investition ist.

Wie hoch kann die Venus steigen?

Den Durchschnittspreis von Venus (XVS) kann man eventuell erreichen $13.57 dieses Jahr. Es wird projiziert, dass die Venus in den nächsten 5 Jahren übertreffen könnte $62.99.

Wie viel wird die Venus in 5 Jahren wert sein?

Aufgrund der steigenden Popularität von Kryptowährung und Venus könnte eine langfristige Investition in XVS den Preis auf steigen lassen $62.99 innerhalb der nächsten 5 Jahre.

Wie viel wird die Venus in 10 Jahren wert sein?

Wenn Sie heute in Venus investieren, wird wie bei jeder Investition ein langfristiger Anstieg erwartet. Der Preis von XVS könnte eventuell noch steigen $123.07 innerhalb der nächsten 10 Jahre.

Wie hoch wird der Venus-Preis im Jahr 2024 sein?

Der Venus (XVS)-Preis wird voraussichtlich erreicht $24.23 bis 2024.

Wie hoch wird der Venus-Preis im Jahr 2025 sein?

Der Venus (XVS)-Preis wird voraussichtlich erreicht $33.92 bis 2025.

Wie hoch wird der Venus-Preis im Jahr 2026 sein?

Der Venus (XVS)-Preis wird voraussichtlich erreicht $43.61 bis 2026.

Wie hoch wird der Venus-Preis im Jahr 2027 sein?

Der Venus (XVS)-Preis wird voraussichtlich erreicht $53.30 bis 2027.

Wie hoch wird der Venuspreis im Jahr 2028 sein?

Der Venus (XVS)-Preis wird voraussichtlich erreicht $62.99 bis 2028.

Wie hoch wird der Venus-Preis im Jahr 2029 sein?

Der Venus (XVS)-Preis wird voraussichtlich erreicht $72.68 bis 2029.

Wie hoch wird der Venuspreis im Jahr 2030 sein?

Der Venus (XVS)-Preis wird voraussichtlich erreicht $82.37 bis 2030.

Wie hoch wird der Venuspreis im Jahr 2031 sein?

Der Venus (XVS)-Preis wird voraussichtlich erreicht $94.97 bis 2031.

Barinem Pene Verifiziert

Barry Pene ist ein strenger Blockchain-Rechercheur/Texter. Barry handelt seit 2017 mit Kryptos und hat in Themen investiert, die die Blockchain-Industrie auf das richtige Podest stellen würden. Barrys Forschungsexpertise erstreckt sich über Blockchain als disruptive Technologie, DeFis, NFTs, Web3 und die Reduzierung des Energieverbrauchs beim Kryptowährungs-Mining.

Neueste Vorhersagen