Schwarzes Android-Smartphone mit Spielanwendung

Der Bitcoin-Preis springt am Montag, hier ist ein Überblick über den Kryptomarkt

  • Der Bitcoin-Preis hat bei etwa $19k ein starkes Unterstützungsniveau gefunden, das einen möglichen doppelten Boden auf dem wöchentlichen Derivate-Chart bildet.
  • Tether (USDT), die älteste Stablecoin der Branche, belegt derzeit den dritten Platz nach Marktkapitalisierung.
  • Bemerkenswert ist, dass Reality-TV-Star Kim Kardashian nach ihrer Förderung des digitalen Tokens EthererumMax $1,26 Millionen an die US-SEC ausgezahlt hat.

Der Preis von Bitcoin (BTC) hat die meisten Altcoins in einer Montagserholung nach einem schlampigen Wochenende angeführt. Gemäß unseren neuesten Marktdaten wird der Bitcoin-Preis gehandelt $16,957.57, nachdem er in den letzten 24 Stunden etwa 1,1 Prozent zugelegt hatte. Nichtsdestotrotz liegt die gesamte Krypto-Marktkapitalisierung immer noch unter $1 Billionen, wobei Coingecko und Coinmarketcap etwa $976 Milliarden aufweisen.

Laut Marktdaten von Preisvorhersagen.com, Bitcoin Kurs könnte auf $20.100,70 steigen, wo die nächste Hürde erwartet wird. Darüber hinaus zeigen die technischen Handelstools der Website, dass die aktuelle Bitcoin-Stimmung optimistisch ist, auf einer Skala von 76 zum Zeitpunkt der Veröffentlichung.

Das zweite Krypto-Asset nach Marktkapitalisierung, Ethererum (ETH), tauscht die Hände bei $1,282.36, nachdem er in den letzten 24 Stunden etwa 1,7 Prozent zugelegt hatte.

Tether (USDT), die älteste Stablecoin der Branche, belegt derzeit den dritten Platz nach Marktkapitalisierung.

Bitcoin Price Close Up und Crypto Market Wrap

Der Bitcoin-Preis hat bei etwa $19k ein starkes Unterstützungsniveau gefunden, das einen möglichen doppelten Boden auf dem wöchentlichen Derivate-Chart bildet. Der digitale Vermögenswert war führend in der spekulativen Industrie, indem er die globale Dominanz von Fiat-Währungen vertrieb. Nur wiederholen Greshams Finanzgesetz, die besagt, dass schlechtes Geld gutes Geld verdrängt. 

Laut Greshams Beobachtung aus dem 16. Jahrhundert werden, wenn Münzen mit unterschiedlichen Metallen denselben Wert als gesetzliches Zahlungsmittel haben, die Münzen aus dem billigeren Metall zur Zahlung verwendet. Die aus dem teureren Metall hingegen werden gehortet oder exportiert und verschwinden so tendenziell aus dem Verkehr.

Heute wurden mehrere hochwirksame Krypto-Nachrichten aus der ganzen Welt veröffentlicht. Unter ihnen arbeiten Regierungen weltweit daran, den Kryptowährungsmarkt in vollem Umfang zu regulieren. Vor allem Reality-TV-Star Kim Kardashian hat nach ihrer Förderung des digitalen Tokens EthererumMax $1,26 Millionen an die US-SEC ausgezahlt.

Um seine globale Dominanz zu behalten, hat der Stablecoin-Emittent Tether seine Commercial Paper (CP)-Bestände auf weniger als $50 Millionen reduziert.

Die Krypto-Dynamik hat sich in den letzten fünf Jahren nach einer enormen Verbreitung durch institutionelle Anleger erheblich verändert. Unter ihnen ist das Ethererum-Netzwerk jetzt durch einen Proof-of-Stake (PoS)-Konsensalgorithmus gesichert. Regierungen auf der ganzen Welt arbeiten an einer grüneren Energieerzeugung und einem umweltfreundlicheren Verbrauch. 

Daher sind Proof-of-Work (PoW)-Konsensmechanismen in Kryptowährungen unter Druck geraten. Wir können uns alle daran erinnern, dass Tesla Inc. (NASDAQ: TSLA) aufgrund seines nicht erneuerbaren Energieverbrauchs die Annahme von Bitcoin für den Produktkauf eingestellt hat.

Während Bitcoin derzeit von zwei Ländern übernommen wird, El Salvador und der Zentralafrikanischen Republik als gesetzliches Zahlungsmittel verspürt der Kryptomarkt den Druck von Regierungen weltweit, die eine Regulierung der Branche wollen.

Unterdessen sind sich Analysten derzeit einig, dass sich der Bitcoin-Preis an einem Abgrund großer volatiler Bewegungen befindet. Während ein Aufwärtsschub bevorsteht, warnen Analysten davor, dass der Kryptomarkt einen weiteren Rückgang erleben könnte, bevor er ein neues Allzeithoch erreicht.

Rebekka Davidson Verifiziert

Rebecca ist Senior Staff Writer bei BitcoinWisdom und arbeitet hart daran, Ihnen die neuesten Nachrichten auf dem Kryptowährungsmarkt zu bringen. Mit den Worten von Elon Musk: „Kaufen Sie Aktien mehrerer Unternehmen, die Produkte und Dienstleistungen herstellen, an die *Sie* glauben. Verkaufen Sie nur, wenn Sie glauben, dass ihre Produkte und Dienstleistungen schlechter tendieren. Keine Panik, wenn der Markt es tut. Das wird Ihnen langfristig gute Dienste leisten.“

Neuesten Nachrichten