zwei Hände

Seed Group geht strategische Partnerschaft mit dem schnell aufstrebenden Krypto-Mining-Unternehmen 2bminer ein

  • Die Seed Group wird es 2bminer ermöglichen, seine Aktivitäten im gesamten Nahen Osten, insbesondere in den Vereinigten Arabischen Emiraten, auszuweiten. 

Ein Unternehmen, das mit dem privaten Büro von Scheich Saeed Bin Ahmed Al Maktoum verbunden ist (die Seed Group), hat eine neue Zusammenarbeit mit einem Krypto-Mining-Unternehmen, 2bminer.com, angekündigt. Die Mining-Firma, die ihren Sitz in Prag und Los Angeles hat, bietet Investoren die Möglichkeit, die höchste Rendite aus ihrer Investition zu erzielen. Die Investoren können aus allen verfügbaren flexiblen Plänen wählen, um Mining-Ausrüstung zu den besten Preisen zu kaufen, zu hosten oder zu verkaufen.

Seed Group und 2bminer arbeiten zusammen

Durch diese Partnerschaft wird die Seed Group es 2bminer ermöglichen, seine Aktivitäten im gesamten Nahen Osten, insbesondere in den Vereinigten Arabischen Emiraten, auszuweiten. So kann das Krypto-Mining-Unternehmen die Entscheidungsträger in der Regierung und im privaten Sektor erreichen. Die Seed Group wird 2bminer.com auch bei der effektiven Vermarktung seiner Produkte auf dem gesamten Nahost-Kontinent unterstützen.

Umgekehrt wird sich das Fintech-Unternehmen darauf konzentrieren, die besten Krypto-Mining-Maschinen für den sich schnell entwickelnden Kryptomarkt der VAE zu entwickeln. 2bminer.com wird nicht nur Maschinen verkaufen. 2bminer.com wird auch technische Sitzungen veranstalten, um Krypto-Mining-Firmen in den VAE mit den besten Möglichkeiten zu unterstützen, große Gewinne aus dem Krypto-Mining zu erzielen.

Ein kürzlich veröffentlichter Bericht von Chainalysis zeigt, dass die VAE zu den drei größten Kryptomärkten im Nahen Osten gehören. Die Daten von Chainalysis zeigten auch, dass die VAE jährlich Kryptowährungen im Wert von 25 Milliarden Dollar umschlagen.

Die Türkei und der Libanon liegen auf dem ersten bzw. zweiten Platz. Das jährliche Transaktionsvolumen der Türkei beläuft sich auf 132,4 Milliarden Dollar, während das jährliche Transaktionsvolumen des Libanon fast 26 Milliarden Dollar beträgt. Die Chainalysis-Daten zeigen, dass der Kryptomarkt der VAE zwischen 2020 und 2021 um erstaunliche 1.500 % wächst. Dieser Zeitraum fällt mit dem Zustrom führender Kryptounternehmen in die VAE zusammen.

Der CEO der Seed Group, Hisham Al Gurg, kommentierte das Geschäft mit den Worten: "Viele Menschen sind begierig darauf, in Kryptowährungen zu investieren und von ihnen zu profitieren, da ihre Popularität weiter zunimmt." Al Gurg fügte hinzu, dass die VAE weiterhin Maßnahmen ergreifen, um die besten Fintech-Unternehmen, einschließlich Krypto-Mining-Unternehmen, anzuziehen.

Eine dieser Maßnahmen ist die Schaffung eines wachstumsorientierten Krypto-Umfelds. Der CEO der Seed Group sagte auch, dass die digitale Wirtschaft der Emirate allen Anbietern von Dienstleistungen für virtuelle Vermögenswerte offen steht. Sie müssen jedoch bereit sein, ihre Produkte und Dienstleistungen zu weltweit wettbewerbsfähigen Preisen anzubieten.

So können Investoren enorme Gewinne aus ihren Investitionen erzielen. Daher ist es nicht verwunderlich, dass es in letzter Zeit einen massiven Zustrom von Herstellern von Krypto-Mining-Ausrüstung und Hosting-Dienstleistern gab, die ihre Präsenz in den VAE aufbauen wollten.

Randnotizen 

Obwohl erst seit einem Jahr im Geschäft, ist 2bminer.com dabei, sich schnell weltweit zu etablieren. Das Unternehmen hat zwei Hauptniederlassungen (eine in Los Angeles und die andere in Prag). Die Hosting-Zentren sind jedoch über verschiedene Standorte in der ganzen Welt verstreut.

Zu den Dienstleistungen des Bergbauunternehmens gehören der Verkauf von Bergbaumaschinen, Hosting, Management, Wartung und Verwaltung. Das Unternehmen hat Bergbauanlagen in New York, Steuern, Nebraska und den Vereinigten Arabischen Emiraten. Keine seiner Bergbauanlagen nutzt jedoch eine Kohleenergiequelle.

Sie werden durch Solar-, Wind- und Wasserkraftwerke an jedem Standort betrieben. Der CEO von 2bminer.com, Jakub Hlavenka, sagte, dass die Partnerschaft mit der Seed Group es dem Unternehmen ermöglichen wird, seine Geschäftsziele in der gesamten MENA-Region zu erreichen. Er bekräftigte das Engagement des Unternehmens, die besten Krypto-Mining-Einrichtungen in dieser Region anzubieten.

Rebecca Davidson Geprüft

Rebecca ist Senior Staff Writer bei BitcoinWisdom und arbeitet hart daran, Sie mit den neuesten Nachrichten aus dem Kryptowährungsmarkt zu versorgen. Mit den Worten von Elon Musk: "Kaufen Sie Aktien von mehreren Unternehmen, die Produkte und Dienstleistungen herstellen, an die Sie glauben. Verkaufen Sie nur, wenn Sie glauben, dass ihre Produkte und Dienstleistungen schlechter tendieren. Geraten Sie nicht in Panik, wenn der Markt dies tut. Das wird Ihnen langfristig gute Dienste leisten."

Neueste Nachrichten